Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Sämtliche Angebote, Verträge, Lieferungen und Leistungen der YOGANO GesmbH, im folgenden YOGANO genannt, erfolgen ausschließlich aufgrund der nachfolgend angeführten Geschäftsbedingungen. Der Auftraggeber erkennt die angeführten Geschäftsbedingungen mit Aufgabe der Bestellung uneingeschränkt an.

2. Preise, Rabatte, Versandkosten

Alle Preise verstehen sich, sofern nicht anders angegeben als Nettopreise, ab Lager, exklusive Verpackung, Transport, Versicherung. Wenn nicht anders angegeben, so gewährt YOGANO bei allen Produkten 12+1 Naturalrabatt. Für den Versand wird innerhalb Österreichs bis zu einem Nettobestellwert von 200,-€ ein Beitrag von 5,-€ (exkl.) und im EU-Raum bis zu einem Nettobestellwert von 300,-€ ein Beitrag von 7,50€ (exkl.) aufgeschlagen.

3. Verrechnung zwischen Kaufleuten


Unternehmen innerhalb der EU, die eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer besitzen und YOGANO diese bekanntgeben, bekommen eine MWSt-freie Rechnung ausgestellt. Für die Richtigkeit der UST-ID-Nummer haftet in jeglichen steuerrechtlichen Belangen der Kunde selbst.

4. Lieferzeit und Eigentumsvorbehalt

Die Regellaufzeit für Lieferungen innerhalb Österreichs beträgt 2-3 Werktage, für die restliche EU und die Schweiz ca. 3-5 Werktage. Alle ausgelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von YOGANO.

5. Transportbeschädigung

Der Empfänger verpflichtet sich, die Ware sofort bei Übernahme auf Transportschäden zu kontrollieren und im Falle einer ersichtlichen Beschädigung der Verpackung nur gegen Vorbehalt zu übernehmen und danach innerhalb von 12 Stunden eine schriftliche Schadensmeldung zu übermitteln. Bei Nichteinhaltung ist YOGANO von jeglicher Ersatzpflicht entbunden.

6. Gewährleistung und Rücknahme


Sollte einmal eine bei YOGANO gekaufte Ware nicht die gewohnt hohe Qualität aufweisen, so wird sie von YOGANO ausgetauscht. Davon ausgenommen sind Beeinträchtigungen der Qualität, die auf Fehlbehandlung der Ware durch den Kunden zurückzuführen sind. Rücksendungen müssen transportsicher verpackt und frei gemacht sein.

7. Zahlungsbedingungen, Bankverbindung

YOGANO akzeptiert Zahlungen in bar und in Form einer Banküberweisung. Alle Rechnungen von YOGANO sind innerhalb von 7 Tagen – gerechnet ab Empfangsdatum – ohne Abzug fällig. Für rasche Zahler – innerhalb von 3 Tagen ab Empfang des Einkaufs – gewährt YOGANO 2% Skonto. Bei Überweisungen aus dem Ausland gilt als vereinbart, dass sämtliche anfallende Bankspesen zu Lasten des Auftraggebers gehen. Bei Zahlungsverzug ist YOGANO berechtigt, Verzugszinsen von 12% p.a. zu verlangen. Bankverbindung: YOGANO GesmbH, BAWAG, KontoNr: 27210019060, IBAN: AT501400027210019060, BIC: BAWAATWW.

8. Datenschutz

Der Auftraggeber erklärt sich bereit, dass seine im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung übermittelten Kundendaten, von YOGANO im Sinne des Datenschutzgesetzes gespeichert und elektronisch verarbeitetet werden. YOGANO gibt keine Daten an Dritte weiter.

9. Erfüllungsort, Gerichtsstand, Teilunwirksamkeit

Für diese AGBs und alle Rechtsbeziehungen zwischen YOGANO und dessen Geschäftspartnern gilt ausschließlich Österreichisches Recht. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist 1230 Wien. Sollten einzelne Bestimmungen eines Vertrages einschließlich dieser AGBs ganz oder teilweise unwirksam sein, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

10. Keine Abmahnungen ohne vorherigen Kontakt!

Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir Sie um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.